Der Ingwer kann noch viel mehr Viele kennen den Ingwer in einem scharfen asiatischen Gericht oder als Tee. Er kann aber noch viel mehr als das. In der chinesischen Kräutermedizin ist der Ingwer fast überall präsent. Entweder ist er eine Hauptzutat oder wird in paar Scheiben hinzugefügt um die Rezeptur abzurunden. Oder als Ingwersaft um eine giftige Knolle bekömmlich zu machen. Der Ingwer: - stärkt unsere Abwehrkräfte und verbessert die Versorgung mit Immunzellen - lindert Frösteln - wärmt uns und verbessert somit die Durchblutung - lindert Husten und vermindert Schleim in der Lunge - hilft bei verstopfter Nase - wirkt antibakteriell und entzündungshemmend - zusätzlich beruhigt es den Magen und lindert Übelkeit Bei einer Erkältung erwärmt Ingwer somit unsere Lunge und Körperoberfläche, die von den kühlen Aussentemperaturen leicht abgekühlt sind. Dabei hilft auch ein heisses Fussbad mit einigen Ingwerscheiben oder Ingwertee drin um uns wieder aufzuwärmen. Ingwer passt gut in eine Gemüsesuppe. Sie können einen Tee mit Ingwer einmal etwas schärfer und wirkungsvoller zubereiten, indem ein Stück Ingwer in Scheiben geschnitten für einmal 15 bis 30 Minuten gekocht wird. In diesem Tee kommt das ganze Potential dieser Knolle zum Wirken!

KONTAKT

UNIMED

Hauptstrasse 10

Ettingen 4107

Tel. 061 721 8182

© 2021 UNIMED. All Rights Reserved